Süßes

Käsekuchen Brownies

Zutaten

Boden:

 

  • 80g Schokolade mit 85% Kakaogehalt

  • 100g Butter

  • 80g Mehl

  • 30g gehackte Walnüsse

  • 60g Xylit

  • 1 gestr. TL Weinsteinbackpulver

  • 2 Eier

 

Belag:

 

  • 175g Frischkäse

  • 125g Mascarpone (alternativ mehr Frischkäse)

  • 50g Xylit

  • 3 Eier

  • 1 EL Zitronensaft

Zubereitung

Teilchen

24cmx24cm-Form (oder vergleichbare Größe, ggf. Backrahmen) mit Backpapier auskleiden. Den Ofen auf 180° vorheizen.

 

Für den Boden die Schokolade mit der Butter schmelzen, etwas abkühlen lassen.

Alle trockenen Zutaten außer den Nüssen gut vermischen.

Eier zugeben und unterheben. Schokoladenbutter zugeben und schnell mit dem Teig verrühren, Walnüsse dabei mit unterrühren. Den recht flüssigen Teig in die Auflaufform gießen und für ca. 15 Minuten bei auf der mittleren Schiene backen.

 

Währenddessen die Zutaten für den Käsekuchen-Belag in eine Rührschüssel geben und miteinander vermengen. Sobald der Boden vorgebacken ist, den Belag darauf verteilen. Für weitere 30 Minuten backen.

 

Aus dem Ofen holen und abkühlen lassen.

In kleine Quadrate schneiden und servieren.

Verwendung:

©2020 Mathias Conrad | Langenfeld (Rhld)