Bajinn

Die Bajinn ist ein sehr neues Perkussions-Instrument, entwickelt von Ortal Pelleg in 2019 in Israel im Rahmen eines Crowdfunding-Projektes.

Sie ähnelt ein wenig einem Glockenspiel oder Xylophon aus Metallröhren verschiedener Länge, die frei schwingend in einem Bambusrahmen aufgehängt sind. Bedingt durch die spezielle Aufhängung klingt jede angeschlagene Röhre extrem lange nach, was einen sehr ruhigen und entspannenden Effekt erzeugt und so eignet sich das Instrument sehr gut zur Begleitung von Meditations-Sitzungen, in der Therapie und zum Yoga.

Näheres hierzu findet sich auf der Website des Herstellers: https://bajinn.com/

Dies ist ein Klangbeispiel für meine Bajinn.

Das Instrument ist relativ volltönend - der Klang in diesem Fall mit einem einfachen Aufzeichnungsgerät aufgenommen (Zoom H1N) und mit Bild hinterlegt.

©2020 Mathias Conrad | Langenfeld (Rhld)